Schulstoff.net - Aromaten - Einführung
 
 
 
 
Titel: Aromaten - Einführung
Kategorie: Chemie / Organische Chemie

Als Aromaten bezeichnet man eine Verbindungsklasse in der organischen Chemie. In diese Klasse fallen Moleküle, die bestimmte strukturelle Eigenschaften erfüllen. Ein "Aroma" müssen sie jedoch nicht zwangsläufig haben. Einfache aromatische Verbindungen sind Benzol (alias Benzen), Naphthalin und Anthracen:

Benzol

C6H6
Benzol Strukturformel
Naphthalin

C10H8
Naphthalin Strukturformel
Anthracen

C14H10
Anthracen Strukturformel

Ob eine Verbindung aromatisch ist, lässt sich mit der HÜCKEL-Regel überprüfen:
Ein Molekül ist dann "aromatisch", wenn 4n+2
Pi-Elektronen
(Doppelbindungselektronen) in einem Ring vorliegen.

 
 
 
 
Monopol

Der Begriff des Monopols bezeichnet ein asymmetrisches Verhältnis von Angebot und Nachfrage, bei dem eine der beiden Positionen zu Ungunsten der anderen von einem einzigen Wirtschaftsakteur [...] [Mehr lesen]


Schulstoff auf Schulstoff.net! - Impressum und Datenschutzerklärung